trizero
youroul.com
avatar: trizero
81 719

Vielen Dank lukki,
fürs Veröffentlichen dieser Strategie fürs Roulette!

Beitrag melden

lukki

avatar: lukki
2 2

Hallo trizero,
klasse wie du das so schnell verlinkt hast. Wer es also ganz genau wissen will, kann dort nachlesen.
(Hätte ich mir die Erklärung sparen können. Jetzt ist sie aber fertig, da müsst ihr jetzt auch durch)


Das wichtigste habe ich mal so zusammengefasst:


Evolution von M. Jung
Das Spiel besteht aus 3 Phasen
1. Ein Dutzend Progression
2. Ein Paroli auf einfache Chance
3. Ein Paroli auf einfache Chance + TVs


Progressionsstufen


1. Progressionsstufen 11111 2222 333 44 555 ENDE
Ein ausgewähltes Dutzend wir mit der vorgegebenen Progression solange angegriffen bis es gewinnt oder bis zum ENDE mit 45 Stück Verlust.
Es wird zum Beispiel starr das dritte Drittel angegriffen.
Bei Gewinn Wechsel in Phase 2
Bei Verlust, weiter angreifen.


Einsatz und Gewinn


2. Einsatz und Gewinn kommen als Paroli auf die zuletzt erschienene einfache Chance Passe/Manque
Bei Auswahl von drittes Drittel in Phase 1 hier eben: Passe
Bei Verlust gehts in Phase 1 in der Progression weiter.
Bei Gewinn gehts mit Phase 3 weiter.


als Paroli verteilt


3. Einsatz und Gewinn aus Phase 2 kommen als Paroli verteilt (3/4 zu 1/4 )auf die Einfache Chance + TVs, alternativ wenn am Anfang der Betrag nicht durch vier teilbar ist , verteilt auf zwei Dutzende
Bei Auswahl von drittes Drittel in Phase 1 hier dann: (Passe + TVS13/18, Verhältnis 3/4 zu 1/4 ) oder (zweites und drittes Drittel, je zur Hälfte)
Bei Verlust gehts in Phase 1 in der Progression weiter.
Bei Gewinn weiter mit Phase 1 von vorne bis ein vorher festgelegtes Gewinn/Verlustziel erreicht wurde.


Hoffe ich habe nix vergessen.
Gruß lukki

Beitrag melden

Nicole

avatar: Nicole
16 81

lukki:

Wer es also ganz genau wissen will, kann dort nachlesen.


Hier ich!
Wo kann ich die weiteren Details finden?

Beitrag melden

trizero
youroul.com
avatar: trizero
81 719

Hallo Nicole,
lukkis Beitrag ist schon ein paar Jahre alt.
Wahrscheinlich wird er eher nicht mehr auf Deine Frage antworten.


Mir ist leider auch keine entsprechende Quelle bekannt.
Vielleicht recherchierst Du selbst ein wenig? (falls noch nicht getan)

Beitrag melden
Anmelden
Hilfe Problem melden Kontakt
Impressum