avatar: trizero
youroul.com

79
709

verschiedene Kolonnen

Diese Roulettestrategie ist der Last Dozen + sehr ähnlich.
Es wird gewartet bis zwei verschiedene Kolonnen gekommen sind und auf die verbliebene wird dann mittels sehr flacher Progression gesetzt.
Der Einsatz wird jeweils um ein Stück erhöht, bis der Saldo vom Anfang übertroffen ist.

Diese Variante, verschiedene Chancen eines Types abzuwarten, ist der oben genannten überlegen.
Zumal sie leichter lesbar (weniger fehlerträchtig) und auch sehr leicht auf andere Typen übertragbar ist.
Ein sehr interessante Methode, die "letzte Chancen" zu verwenden!
Vielen Dank für das Veröffentlichen Rovlgari!


Beitrag melden
avatar: Rovlgari
11
104

Es freut mich, wenn ich etwas beitragen konnte!
Ich bin immer wieder erstaunt, was man alles mit dem Roulettesimulator zusammenbauen kann,
wenn man erstmal begriffen hat, wie man ihn richtig bedient.
Gruß Roland

Beitrag melden
avatar: trizero
youroul.com

79
709

Rovlgari:

Ich bin immer wieder erstaunt, was man alles mit dem Roulettesimulator zusammenbauen kann

Allerdings, selbst als Erfinder, entdeckte ich immer wieder neue Möglichkeiten.
Das ist das Schöne am universellen Konzept, man kann seine Roulettestrategien frei zusammenbauen,
so lange man eine Idee hat und dabei die Logik des Ablaufs im Kopf behält.

Beitrag melden
Anmelden
Hilfe Problem melden Kontakt
Impressum