avatar: trizero
youroul.com

79
709

Hallo Nicole,
Danke fürs Veröffentlichen Deiner Roulettestrategie!


Wie viele Deiner Ideen, bräuchte auch diese wohl ein wenig mehr Kapital,
als der Standard-Test-Rahmen hergibt?
Es wäre toll, wenn Du uns sagen würdest, für welches Mindestkapital Du
die Strategie entwickelt hast. ;-)


Ein kleiner, aber wichtiger Tipp: verwende Einsatz optimieren,
denn wenn z.B. 1. und 2. Dutzend gesetzt werden, kannst Du damit die Zero Steuer verkleinern!


Viel Spaß beim Testen,
trizero

Beitrag melden
avatar: Nicole
16
93

Hallo Trizero!
Die Strategie ist für ein Kapital von ca. 1200 Stücken gedacht,
natürlich setzt das voraus, dass man bereits 175 Stücke vorne liegt,
wenn es zum Höchsteinsatz von 1375 in der letzten Stufe kommt.


Autsch, ja das stimmt, ich habe es total vergessen, das Optimieren einzuschalten,
denn erstellt hatte ich die Strategie mit der Funktion "x 2.812".
Da ich aber die Stufenstatistik sehen wollte, habe ich die Progression
auf die lange Form übertragen.


Ich hatte mich schon gewundert, wieso die Ergebnisse deutlich schlechter
sind als mit der anderen Variante. Jetzt weiß Ichs: die fehlende Zeroteilung
wegen Einsatz optimieren...
Wäre supi, wenn Du das korrigieren würdest!


Liebe Grüße, Nikki

Beitrag melden
avatar: trizero
youroul.com

79
709

Nicole:

... erstellt hatte ich die Strategie mit der Funktion "x 2.812".

... Wäre supi, wenn Du das korrigieren würdest!

Hallo Nicole,
ich werde die Strategie so lassen wie sie ist,
wer Interesse hat, kann sich die Ergebnisse mit Einsatz optimieren selbst erstellen und vergleichen.


Gut, das Du den Faktor für die Progression nennst,
das macht es leichter, diesen Ansatz abzuwandeln.


Viel Spaß mit Strategie,
trizero

Beitrag melden
Anmelden
Hilfe Problem melden Kontakt
Impressum